Ägypten-Reisen: Auswärtiges Amt mahnt zur Vorsicht

Heute morgen schon im Radio gehört, bei SpOn nachzulesen:

Ägypten-Reisende sollten beim Besuch von touristischen Einrichtungen, Märkten und Einkaufszentren besonders vorsichtig sein, warnt das Auswärtige Amt.

Wie muß ich mir das vorstellen? Deutsche Touristen, die erstmal in die Runde schauen, ob nicht eine verdächtige Person – vielleicht im dicken Mantel – zu sehen ist? Oder die einen vorsichtigen Blick in Mülleimer werfen? Oder die permanent nach alleinstehenden Paketen Ausschau halten?

Das ist doch dann kein Urlaub mehr, oder?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.