Kategorie: Digital

bat-dance

„Es ist Nacht, wer tanzt mit?“

Juli Zeh

Die Demokratie verteidigen im digitalen Zeitalter

Da ich einige Zugriffe auf meinen älteren Beitrag zur Petition von Juli Zeh an Angela Merkel verzeichnen konnte, möchte ich gern auch auf die neueste Aktion der Schriftstellerin hinweisen:

Zusammen mit 560 Autoren aus 82 Ländern hat Juli Zeh am 09.12.2013, dem Tag der einene Aufruf veröffentlicht, der den Titel „Demokratie verteidigen im digitalen Zeitalter“ trägt und in der FAZ erschienen ist. Gleichzeitig hat Juli Zeh eine Petition bei Change.org gestartet, der sich jeder anschließen sollte.

Die FAZ hat außerdem ein Interview mit Jui Zeh und Illja Trojanow geführt.

Bitte unterstützt den Aufruf, sogar Sigmar Gabriel tut das, obwohl er eigentlich Überwachung ganz toll findet. 😉

Hinweis: Die Links zur FAZ werden von einem Plugin bewußt geblockt, weil diese Zeitung das Leistungsschutzrecht unterstützt. Auf der stattdessen angezeigten Seite gelangt man allerdings über den Link „Zur Original-Zielseite“ zur Original-Zielseite. 😉

(Foto: David Finck)

piratenpartei-sh

Kieler Landtag gegen Vorratsdatenspeicherung

Der Schleswig-Holsteinische Landtag macht Front gegen jede Form der verdachtsunabhängigen Aufbewahrung digitaler Telefon-, Handy- und Internetinformationen. Nur die CDU stimmte gegen eine entsprechende Resolution, die die Koalition und die Piraten vorgelegt hatten. In dem Antrag heißt es: „Wir werden uns auf Europa- und Bundesebene im Bundesrat und der Innenministerkonferenz gegen jede Form der Vorratsdaten-Speicherung einsetzen.“ (Quelle)

Die Resolution wurde von der Fraktion der Piratenpartei initiiert.

diaspora*

Am Nerdpol

Gestern wurde ich von meinem Diaspora-Pod mit den Worten begrüßt:

„This pod does not longer exist. Please look at http://podupti.me for another pod.“

Ich hatte mich 2, 3 Wochen nicht dort angemeldet und war einigermaßen überrascht. Hatte ich eine Mitteilung übersehen? Was ist mit dem symphatischen Pod-Betreiber geschehen? Nach dem ersten Schock tat ich, wie mir geheißen und scrollte durch die Liste auf podupti.me.

Nun bin ich also beim Pod Nerdpol.ch beheimatet, falls mich jemand sucht oder neu auf Diaspora gestoßen ist.

überwachungsstaat

Überwachungsstaat – Was ist das?

Dieses Video von Manniac zum Thema „Überwachungsstaat“ sollte sich jeder angesehen haben:

Direktlink

Wer jetzt denkt „Überwachungsstaat – Was soll das?„: Am 7. September 2013 findet die Demo „Freiheit statt Angst!“ in Berlin (Potsdamer Platz) statt, jeder, der es einrichten kann, sollte auch daran teilnehmen. Zu den Unterstützern gehört, neben der Piratenpartei, Digitalcourage (formaly known as FoeBuD) und Campact z. B., in diesem Jahr auch Spreeblick. Johnny Haeusler schrieb daher einen Aufruf zur Demo, insbesondere auch an die Jugend („die Youtube-Generation“), Zitat daraus:

Ich kann meinen Söhnen raten, PGP zu benutzen, verschlüsselte Chat-Apps zu verwenden, den Tor-Browser zu installieren.

In Wirklichkeit will ich ihnen aber nicht lehren, wie man sich versteckt. Sondern ihnen beibringen, wie man sich zeigt, um seine Rechte einzufordern.