Kategorie: The Lovecats

Premium Cat-Content

Mobile Eisbären-Webcam

Wer die Video-Fahrt mit der Nordlandsbanen nicht entspannend oder aufregend genug findet, der kann es mal mit National Geographics Polar Bear Cam versuchen:

Rigged with a live camera, the Tundra Buggy roves the tundra in Churchill, Manitoba, tracking polar bears and other native species during daylight hours. Best viewed from 7 a.m. – 4:30 p.m. central time

Die „Central Time“ ist 7 Stunden hinter unserer Zeit zurück.

(via Tumulte)

Fleischverzicht ist Umweltschutz

Zur Veranschaulichung dieses und ähnlicher Artikel habe ich die folgende Grafik – laienhaft – erstellt. Ich habe nämlich festgestellt, dass der Vergleich des fleischessenden Radfahrers, der klimaschädlicher sein soll als ein vegetarischer Sportwagenfahrer, schon eindrucksvoll ist, aber noch immer nicht genügend greifbar. Vielleicht sagt auch hier ein Bild mehr als tausend Worte? Immerhin sind die Fakten bald schon 5 Jahre alt, aber leider noch immer nicht weit genug durchgedrungen.

50km Autobahnfahrt - so wertvoll wie ein kleines Steak!

Creative Commons Lizenzvertrag
Die Grafik steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

Meat is murder, aber nicht, wenn es vom Bio-Fleischer kommt…

Bei einigen dieser lustigen Facebook-Dialoge, die überall im Netz geteilt werden, frage ich mich, ob diese tatsächlich so stattgefunden haben oder ob hier jemand einen virtuellen Sketch konstruiert hat, quasi den gespielten Witz 2.0. Hier habe ich aber einen solchen, für dessen Echtheit ich mich verbürge:

meat is murder

Da fehlten mir die Worte, so dass ich die Unterhaltung nicht weiterführen konnte. m(

Sind Menschen von Natur aus Fleischesser?

Bei Pixella Panik, die sich sein kurzem vegetarisch ernährt, habe ich dieses Video vom Vebu (Vegetarierbund Deutschland e V.) gefunden, in dem es um die Frage geht, ob der Mensch von Natur aus ein Fleischfresser ist, ein Argument, dass man als Veggie oft zu hören bekommt, nach dem Motto „Wir können ja gar nicht anders, als Fleisch essen“, aber seht selbst:

Direkt-Link

Vegane Mythen musikalisch entlarvt

Jonathan Mann (Song-A-Day-Mann) räumt in diesem Song mit einigen Mythen über vegane Ernährung auf:

DirektMythen

Text:

Hey Ivory!
Yeah Jonathan?
You’re Vegan, right?
Yes, that’s right, I am!
Can I ask you some questions, then?
Sure, Mann, of course you can!
Are you ready for the questions, then?
What are you waiting for?

Where do you get your protein, protein, protein
Only meat has protein so where do you get your protein

Actually lots of things have protein: Beans have protein
Greens have protein, fruits and nuts have protein, grains and seeds have protein
and here’s the thing that’s so obscene:
We don’t need so much protein
Most people eat more than they need

Where do you get your calcium? Only milk has calcium
Healthy bones from cow’s milk, calcium, I drink it, yum

Lots of plants have calcium, and lots and lots of calcium
And cholesterol, well they have none of the fat found in milk

What about our ancestors? Didn’t they eat meat?
If I wasn’t supposed to eat it, then why do I have these teeth?

Do your teeth look like a carnivores? All sharp and pointy, like?
No you gotta cook your meat over a roaring fire light!
Furthermore, all carnivores act on instinct
Humans make choices, they consider and they think
If humans of old ate meat
It was a choice not a necessity

If everyone were vegan, what about all the cows
and all the gajillion chickens living on farms now?
If everyone turned vegan it wouldn’t happen over night
and demand would just decline and so would the supply.

Isn’t vegan food just bland and gross?
No! It’s yummier than most!
You care about animals more, you do!
I care about animals, people too!
Aren’t vegan men weak and girly?
I find vegan men quite sexy!
B12, so there, haha!
B12’s from bacteria!

Where do you get your protein? Plants!
Where do you get calcium? Plants!
Where do you get your iron? Plants!
Where do you get your zinc? Plants!

Hey Ivory!
Yeah Jonathan?
I think I get it now.
Yeah, it’s all about plants.
Yep, that’s pretty much it.
OK, cool, glad we cleared it up!
Me too! Let’s have a snack!
OK.

Den Song kann man bei Bandcamp als „Name-your-Price“ (ohne Minimum) herunterladen, genau wie alle anderen Songs von Jonathan, denn er veröffentlicht jeden Tag einen Song mit dazugehörigem Video. Respekt!

Creative Commons Lizenzvertrag
Vegan Myths Debunked von Jonathan Mann steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.

Jonathan Mann im Netz: Bandcamp | Facebook | Formspring | Twitter | Youtube

(via Veganes Nom)