Schlagworte: Symphonic Metal

2. Melodic Metal Night in Lübeck

Für die Spontanen unter Euch, die sich in der Nähe der Hansestadt Lübeck aufhalten, habe einen Veranstaltungstipp in einer Sache.

Mit meiner Band Lichtscheu eröffne ich heute Abend um 21 Uhr in der Lübecker Diskothek Sounds (An der Untertrave 81-83, 23552 Lübeck) die 2. Melodic Metal Night. Nach uns werden Mystigma aus Osnabrück und die Lokalmatadoren Aeternitas den Saal rocken.

Xes Dreams

Free-Music-Friday: Xes Dreams

„Sie ist ein Model und sie sieht gut aus“. Unter diesem Motto gibt es heute Symphonic-/Gothic-Metal aus der Ukraine. Die Band Xes Dreams aus Odessa wurde 2007 gegründet und besteht aus der Sänerin Valerina Finikopulo, die auch als Model arbeitet, ihrem Ehemann Yuriy Yatsuk (Gitarre, Gesang), Pavel Koshka (Bass) und Alexey Chechelnitsky (Keyboards).

2008 verdiente sich Xes Dreams bereits den Titel „Beste Rock-Band aus Odessa“ und gewann den „Pykeynie Jilety“-Contest. Obwohl die Band seit 2009 an ihrem ersten Album arbeitete, erschien „NC – 17“ erst Ende 2011 beim Netlabel Ripple Arts (unter CC BY-NC-ND). 2010 wurde jedoch schon zwei Websingles veröffentlicht, „March feat. Lestar“ und „Delta Orionis“, 2011 folgten die EP „Beyond“ und die Maxi-Single „Love Me More„.

Xes Dreams erinnern mich am ehesten an Leaves‘ Eyes, die ich sehr schätze. Valerinas Gesang kommt dem von Liv Kristine recht nah ohne wie eine Kopie zu wirken. Neben aufwändigen Arrangements legen Xes Dreams Wert auf eine ausgefeilte Bühnenpräsenz. Wenn man schon ein Model am Mikro hat, dann muß eben auch der Rest der Optik stimmen. Leider werden wir davon in näherer Zukunft hierzulande wohl nichts zu sehen bekommen, aber ein neues Album steht vor der Tür, einen sehr vielversprechenden Teaser davon gibt es bereits:

Xes Dreams im Netz: Facebook | Last.fm | Myspace | Reverbation | Twitter | YouTube