Mitten in der mobilen Revolution

…sieht sich Jamba-Geschäftsführer Oliver Samwer und steht daher weiter zu Jamba. Im Interview mit SpOn spricht er über Sweetie und die Partybiene, Cornflakes im Abo, die Kultur des Internet und natürlich über Johnny Hausler (sic!):

„Und wenn der Spreeblick-Blogger sagt, er findet uns zum Kotzen, dann soll er das eben sagen.“

Update am Mittag:

Lummaland weiß, was heute am meisten verlinkt werden wird und Spreeblick überspringt das Interview nun doch nicht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.