Gute Nachrichten. Gute Arbeit! Guter Deutsch?

Dieses „Jobangebot“ flatterte mir in mein elektronisches Postfach:

Betreff: Gute Nachrichten. Gute Arbeit!

Adamant GmbH-sucht die Handel-Finanzgesellschaft die Vertreter. Die Forderungen: – die Anfangsgrunde des Computers (die elektronische Post), – die freie Zeit (ungefahr 1-2 Stunden am Tag, die arbeitsfreie Zeit), – die guten Fertigkeiten des Verkehres. Es – das zusatzliche Einkommen, soll unser Arbeiter nach dem Vertrag seine Fahigkeit beweisen, mit der Korrespondenz, fur die Grosse der Karriere zu arbeiten. Unsere regionalen Angestellten haben die guten Perspektiven der Vergrosserung ihrer Arbeitsbelastung und die Gehalter, je nach ihren Bemuhungen. Wir bedurfen in adamant55@gala.net

With the best!
Adamant GmbH

„Die elektronische Post“? Steckt Reinhard Pfaffenberg dahinter?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.