Aus Mambo wird Joomla!

Joomla!-LogoDie Mambo-Entwickler haben der australischen Firma Miro International, welche die Namensrechte an Mambo besitzt, den Rücken gekehrt und werden das OpenSource-Projekt unter dem heute veröffentlichten Namen „Joomla!“ weiterführen.

Hintergründe zur Trennung gibt es z. B. hier, hier und hier.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.