Schlagwort: Brat Pack

John Hughes ist tot

John Hughes ist tot. Er starb gestern im Alter von 59 Jahren an einem Herzinfakt.

Mir wird der Drehbuchautor (A), Regisseur (R) und Produzent (P) in erster Linie aus meiner Jugendzeit durch die großartigen Filme „Der Frühstücksclub“ (A/R/P), „Ferris macht blau“ (A/R/P), „Pretty in Pink“ (A) und „Ist sie nicht wunderbar?“ (A/P) in Erinnerung bleiben, auch durch die in diesen Filmen verwendete Musik (das Drehbuch zu „Pretty in Pink“ entstand übrigens nach dem Song von The Psychedelic Furs). Zum Beispiel diese wunderschöne Instrumental-Version von „Please please please let me get what I want“ von The Dream Academy (im Original von The Smiths), die in dem Film „Ferris macht blau“ verwendet wurde:

Darüber hinaus war er als Autor auch für die Abenteuer der Griswold-Familie verantwortlich und machte Macaulay CulkinAllein mit Onkel Buck“ und als „Kevin – Allein zu Haus“ zum Mega-Kinderstar.

Rest in Peace, John Hughes!