Schlagwort: Redblog

Hart am Gegenwind

Manchmal hört man auch nur, was man hören will. Aus:

Wir wollen allen Leuten, denen unsere Themen wirklich sehr, sehr wichtig sind, die Möglichkeit bieten sich zusammen zu tun, egal ob sie aus dem eher linken oder eher rechten Lager kommen.

wird:

Wir wollen allen Leuten, denen unsere Themen wirklich sehr, sehr wichtig sind, die Möglichkeit bieten sich zusammen zu tun, egal ob sie aus dem eher links- oder eher rechtsextremen Lager kommen.

Das Ursprungszitat stammt von Jens Seipenbusch, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Piratenpartei Deutschland.

Wie schrieb Sascha Lobo so treffend:

Wenn dieser Gegenwind von Euch nicht ertragen wird, dann wird es sehr, sehr schwer für Euch in der Politik und den Medien.

Und wie man sieht beschränkt sich der Gegenwind nicht nur mehr auf den Parteinamen oder das übersichtliche Parteiprogramm, sondern es wird jede Aussage, die von einem Piraten getätigt wird, aus dem Zusammenhang gerissen und auf die Goldwaage gelegt. Am Ende bleibt dann hängen, „Die Piratenpartei nimmt auch Faschos auf.“ Stille Post 2.0. Es gibt überall Volltrottel.