Ich tu doch nichts…

Annett Louisan tritt am 16.03. (20 Uhr) im Deutschen Haus in Flensburg auf. Die Karten kosten ab 28,30 EUR, „doch auf dem Niveau macht’s mir keinen Spaß„.

Es ist wirklich frech, was teilweise – wie auch in diesem Fall – für Konzertkarten verlangt wird.

UPDATE:

Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe u. a. bei Eventim.de nach Konzerten gesucht, die für mich in Frage kommen:

Chumbawamba – 26.01.2005 – Pumpe KI – 16,57 EUR

Within Temptation – 01.02.2005 – Große Freiheit 36 HH – 31,45 EUR

The 69 Eyes – 09.02.2005 – Markthalle HH – 19,15 EUR

Gåte – 18.02.2005 – Rytmeposten, Odense DK – 100 DKr

Diary of Dreams – 28.02.2005 – Markthalle HH – 17,75 EUR

Cradle of Filth & Moonspell – 01.03.2005 – Docks HH – 27,95 EUR

Deine Lakaien – 21.04.2005 – Große Freiheit 36 HH – 25,65 EUR

Da dürfte das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmen, laßt euch nicht verarschen… 😉

  • Dirk Schuhmacher

    Ja, oder das Schnäppchenangebot nutzen ;-): Die GUETE live für Euro 5,- und dann für Euro 15,- lieber noch satt einen trinken. Siehe hier (ist Werbung in Deinem Block eigentlich erlaubt, lieber Micha ?): http://www.dirk-schuhmacher.de/main/die_guete_gigs.htm

  • Micha

    Dafür mache ich gern Werbung, Dirk, lieber als für Online-Casinos und pharmazeutische Produkte.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.