Gesellige Hülsenfrucht

…war damals eine Umschreibung bei „Auf Los geht’s Los“ mit Joachim „Blacky“ Fuchsberger, die mir bis heute im Gedächtnis blieb. Die Lösung war natürlich „Kontaktlinse„. Ich habe eine solche gestern abend versehentlich nicht in den dafür bestimmten Behälter mit Aufbewahrungsflüssigkeit getan, sondern diesen knapp verfehlt.

Nun habe ich heute einen großen deutschen Kontaktlinsenversender damit beauftragt, mir neue Kontaktlinsen zu schicken. Oder sollte ich sowas in’s Auge fassen? Besser nicht…

  • Dirk Schuhmacher

    Ich habe so eine OP in Azszügen mal im TV gesehen - echt gruselig. Aber wenn es gut geht ist das wohl dann wirklich eine tolle Sache- Die Patienten zeigten sich alle sehr begeistert ...

  • Micha

    Wenn es gut geht, ist es sicher eine tolle Sache, aber wenn man sich mit Brille und Kontaktlinsen arrangiert hat, besteht keine richtige Notwendigkeit für so eine OP. Ich bleibe erstmal bei den herkömmlichen Sehhilfen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.