Hagel

Am Freitag zwischen 18.30 und 19.00 Uhr bin ich auf der B-199 zwischen Gelting und Steinbergkirche in einen kleinen Hagelschauer geraten, klick auf die Thumbnails für das volle Ausmass (640x480px):

Hagelschaden Hagelschaden
Hagelschaden Hagelschaden
Hagelschaden

Das war ganz schön unheimlich, die meiste Angst hatte ich um die Windschutzscheibe, die aber den taubeneigroßen Hagelkörnern (ja, es gibt sie wirklich!) trotzte. Ich bin gespannt, was die Versicherung dazu sagt.

Update: der sh:z berichtet in der heutigen (06.06.05) Ausgabe über den Hagelschauer (Fünf Minuten lang fielen „Golfbälle“ vom Himmel).

  • Ronaldo

    Hallo Micha, da hast Du mein echtes Mitleid, da hast Du wirklich Pech gehabt. In Berlin war gestern auch schweres Unwetter, der Hagel war aber nicht ganz so groß. Dafür haben ein paar herunterfallende Äste zwei Autos beschädigt - das vor und das hinter meinem. Viel Erfolg mit der Versicherung, Ronald

  • Micha

    Ich habe soetwas vorher noch nicht erlebt, Ronald, Die ganze Bundesstraße war bedeckt mit den Hagelkörnern und kleinen Zweigen, die von den Bäumen abgerissen sind. Habe leider kein Foto davon gemacht. Zur Versicherung: € 150 Selbstbeteiligung (Teilkasko) :-( Ist ein Firmenfahrzeug, Schaden muß also behoben werden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.