Eröffnungsspielverweigerer

Spielt Ballack oder spielt er nicht? Ich würde als Micha Klinsmann mit Tim Borowski beginnen und nach 60 Minuten, wenn wir schon 5:0 führen, den Ballack bringen. Dass Michael Ballack seine Aufstellung ausgerechnet über die BILD-Zeitung, die eine lange Feindschaft mit Klinsi pflegt, fordert, müßte ihm eigentlich einen der begehrten Tribünenplätze einbringen.

Soviel zum Sport, denn eigentlich wollte ich mitteilen, dass ich mir das heutige Eröffnungsspiel des internationalen Wettbewerbes im Fußball, dessen Name nicht genannt werden darf, spare, weil freitags um 18 Uhr „Lady Chaos“ probt. Eisern. Bei Wind und Wetter. Unumstößlich. Man muß Prioritäten setzen. Aber ich kann mir ja den Live-Ticker kostenlos auf mein Handy (hab die Wap-Flatrate von O2) holen, soviel passiert beim Fussi ja nicht, im Vergleich zum Handball.

  • Jens

    Mensch, du hast Fußballwissen? Ich gucke mir die Übertragung auf dem Heiligengeistfeld vor allem unter ethnologischen Gesichtspunkten an. Oleeeee Oleee Olleeeee Olleeeeeee....

  • Micha

    Mein Fußballwissen beschränkt sich auf die Standardweisheiten ("Wichtig ist auf dem Platz", "Hinten kackt die Ente" usw.), die eigentlich auch für andere Sportarten (Handball, Boßeln, Teebeutelweitwurf) gelten. Aber heute heißt es: "wo Rock ist kann nicht Stop sein". ;-)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.