Wer braucht schon einen Blogsitter, wenn man auch aus der Ferne bloggen kann?

Ein neuer Service für urlaubsreife Blogger: Blogsitter.net vermittelt eine Urlaubsvertretung, die dafür sorgt, dass das Blog aktuell gehalten wird. Dabei beweist doch Christian , dass man auch von unterwegs bloggen kann, und der reist immerhin seit 4 Monaten durch Asien.

Update: Der Dwarslöper braucht auf der Ostsee auch keinen Blogsitter.

[via Webmaster Blog]

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.