Silbernes Tasting im Einstein

Nachdem schon im ersten Beitrag des Jahres 2007 von einem alkoholischen Getränk die Rede war, geht es gleich so weiter. Im Einstein steht das 25. Whiskytasting an, wie immer findet es an 3 Terminen statt: 27. Januar, 3. und 10. Februar.

Präsentiert werden 2 Islays und 3 Abfüllungen aus der C&S Dram Collection:

  • Tomatin 1994 56,6% (C&S Dram Collection)
  • Glencadam 1991 58,4% (C&S Dram Collection)
  • Bruichladdich 3D3 „The Norrie Campbell Tribut Bottling“ o.A. 46%
  • Linkwood 1990 49,1% (C&S Dram Collection)
  • Lagavulin 1990 43% Destillers Edition Pedro Ximinez Fass

Den 3D3 habe ich als Geburtstagsgeschenk bekommen, aber noch nicht geöffnet. Ãœbrigens wurde Bruichladdich gerade von den Lesern des Scotchblog die Auszeichnung „Destillery of the Year 2006“ verliehen.

Nachdem ich einmal aussetzen mußte, freue ich mich wieder auf ein gemütliches Tasting im Einstein mit leckeren Tropfen und interessanten Vorträgen von Albert.

  • rowi

    3 Termine und 3x keine Zeit :(

  • Micha

    Moin rowi, alle Termine sind auch seit einer Woche ausverkauft. Willst du denn mal wieder mit? Dann sage ich dir nächstes Mal rechtzeitig Bescheid. Vielleicht hat Ulf ja auch mal wieder Zeit und Lust.

  • rowi

    Ich muss dringend mal wieder zu Albert, ist schon wieder viel zu lange her. Und unser Frischvermählter hat bestimmt auch Lust, muss nur frei bekommen von seiner Regierung :)

  • Micha

    Die nächsten Termine dürften in 3 Monaten sein, also Ende April/Anfang Mai. Ich melde mich dann rechtzeitig bei euch.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.