Google zerschlagen!?

Google ist böse? Nein, Google ist das Böse!

Das „monopolistische Verhalten“ des Marktführers bedrohe vielmehr, „wie
wir die Welt sehen und wie wir als Individuen wahrgenommen werden“.
Damit gerate sogar die gesamte Weltwirtschaft in Gefahr.

Dann wissen wir ja auch, wer für das Ende des Kapitalismus verantwortlich ist, wenn es einmal soweit ist.

Apropos „Gefahr“, Google bemüht sich dagegen um die „Säuberung“ seiner Suchergebnisse von Seiten, die mit der Suche wenig zu tun haben, dafür aber Viren und Trojaner verbreiten. Solche Seiten sollen dem Suchmaschinenbetreiber gemeldet werden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.