Labrador rettet Kind aus Kanal

Eine tolle Hunde-Geschichte:

Hannover (ots) – Ein 12-Jähriger ist heute gegen 14:35 Uhr beim Betreten des Stichkanals an der Anderter Straße (Misburg) in das Eis eingebrochen. Der Junge wurde von seinem sechs Monate alten Labrador aus dem Wasser gerettet.

Der Junge war am Nachmittag mit seinem Hund im Bereich der Mittellandkanalbrücke spazieren gewesen. Nachdem der junge Labradorrüde „Blacky“ auf das Eis gelaufen war, ging der 12-Jährige hinterher und brach in das Eis ein. Der Hund zog daraufhin den Jungen aus dem Wasser und aufs Eis zurück. Der Schüler verständigte dann über Notruf die Polizei. Bis zum Eintreffen des Rettungswagens wärmte sich der 12 Jahre alte Junge im Streifenwagen der alarmierten Polizeibeamten auf – anschließend wurde er von seiner Mutter abgeholt.

(Quelle: Polizeipresse)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.