Monat: November 2014

Free Download: darkplain РDer sch̦nste Tag unserer Zeit

Meine Freunde von darkplain haben zur Adventszeit ein ganz besonderes Geschenk für uns, ein besinnliches Weihnachtslied, das sie uns als Download schenken. Besonders auch deshalb, weil „Der schönste Tag unserer Zeit“ einen deutschen Text hat.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wer darkplain bisher noch nicht kannte, dem empfehle ich, ganz unverbindlich in die bisher veröffentlichten Alben Breath (2012) und Moon (2014) z. B. bei Spotify reinzuhören.

darkplain im Netz: Facebook | Instagram | Last.fm | Myspace | Soundcloud | Spotify | Twitter | YouTube

Free-Music-Friday: Intouch

Die russische Stadt Chabarowsk liegt ganz im Osten des großen Landes und bringt lt. Wikipedia hauptsächlich Eishockey-Spieler hervor, aber auch ein interessantes Alternative-Rock-Projekt namens Intouch. Die drei jungen Russen haben in der klassischen Besetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug fünf Songs veröffentlicht:

Die Songs können von der Bandcamp-Seite des Labels Southern City’s Lab und von der Soundcloud-Seite der Band kostenlos heruntergeladen werden.

Intouch im Netz: Facebook | Google+ | Soundcloud | Twitter | VK | Youtube

Free-Music-Friday: Blød Maud

Die amerikanische Band Blød Maud aus Pittsburg empfiehlt sich Anhängern der Bands Electrelane, Wire, Gang of Four oder PJ Harvey. Mich erinnern sie an Pixies/Breeders oder Nico, was an diesem recht dunklen und teils leiernden Gesang von Emily Crossen zu tun hat, den ich recht reizvoll finde.

Blød Maud besteht aus Patrick Coyle (Drums, Gesang), Rob Daubenspeck (Bass, Gitarre), Calvin Morooney (Gitarre), Eli Kochersperger (Bass) und eben Emily Crossen (Gitarre, Gesang, Bass). Im April diesen Jahres ist das selbstbetitelte Debut-Album erschienen, sowie im November die EP „Dronning“ (beide: CC by-nc-sa).

Das Album gibt es als kostenlosen Download oder als limitierte Vinyl-Scheibe für 16$, die EP ist nur als Download für 4$ erhältlich.

Blød Maud im Netz: Bandcamp | Facebook | Last.fm | Soundcloud

Radio Goethe Podcast vom 21.11.2014

Arndt Peltner widmet sich in seiner neuesten Radio-Show für Radio Goethe mal wieder den dunklen Klängen der deutschen Musik, mit dabei sind u. a. And One, Diary Of Dreams und DAF-Gründer Gabi Delgado.

Hört ruhig mal rein:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.