Tag: 4. März 2006

Championsleague: Kiel 62 – Flensburg 64

Die SG Flensburg-Handewitt steht trotz einer 32:34 Heimniederlage gegen den THW Kiel im Halbfinale der Championsleague. Die Kieler konnten in den letzten anderthalb Spielminuten nicht das entscheidende Tor erzielen, Spielmacher Stefan Lövgren beförderte den Ball Sekunden vor dem Ende ins Seitenaus, er wollte von der Halblinken Position seinen Mitstreiter Kim Andersson auf halbrechts anspielen. Da waren die „Zebras“ in doppelter Ãœberzahl, da Blazenko Lackovic 33 Sekunden vor dem Ende eine Zeitstrafe aufgebrummt bekam und Pelle Linders nach einer Kieler Auszeit 5 Sekunden vor dem Schlußpfiff als siebter Feldspieler für den Torhüter ins Spiel kam. Lars Christiansen konnte im Gegenzug dann noch das verwaiste Tor der Gäste treffen. Ein glückliches Ende für Flensburg, aber letztendlich doch ein verdienter Gesamtsieg.

Bauhaus beim M’era Luna 2006

So schmeckt der Sommer: eben meldete mir der M’era Luna-Newsletter, dass Bauhaus als Headliner für das Festival (12./13.08. in Hildesheim) verpflichtet wurden. Sozusagen die Rolling Stones der schwarzen Szene (wobei Peter Murphy & Co. im Gegensatz zu Mick Jagger & Co. keine neuen Sachen parat haben und von daher ausschließlich Klassiker spielen müssen). 😉 Das würde ich mir gern ansehen und -hören.

„We love our audience“