Es gibt auch linke Hinterbänkler


(Foto: svensonsan)

Zum Thema „Linken-Ageordnete will Stasi zurück“ ist mir der Dwarslöper zuvor gekommen. Und Schäuble der Wegner, denn Stasi 2.0 ist doch schon längst Chefsache geworden.

Für Pofalla ist das natürlich eine gute Gelegenheit, auf die Nichtwählbarkeit der Linken hinzuweisen: „Noch vor der Hamburg-Wahl wird deutlich, wessen Geistes Kind die Linken sind“. Tja, wenn er sich jede Äußerung eines CDU-Hinterbänklers so zu Herzen nehmen würde, würde er schon längst Spielplätze harken.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.