Im Zweifel gegen die Bürger…


(Foto: svensonsan)

Ãœber Schäuble wird momentan viel gebloggt im Zusammenhang mit der Kampagne Stasi 2.0, die gegen die Vorratsdatenspeicherung läuft. Daran wollte ich mich eigentlich – auch wenn es nötig wäre – nicht beteiligen, doch Herr Schäuble schafft es, auch den letzten kleinen Blogger zu mobilisieren.

Damit: Schäuble will Sicherheit – mit allen Mittel

Alle Mittel kann man schön aufbereitet im Schäuble-Katalog bei Heise nachlesen.

  • Mathias

    Meiner Meinung nach hat man da eh den Bock zum Gärtner gemacht. Man kann sich doch vorstellen, daß jemand der selbst sein Leben lang unter einem Angriff zu leiden hat, alles dafür tun wird, erneute Fälle zu unterbinden. Wenn man dann noch eine Position inne hat, in der einem quasi alle nötigen Mittel zur Verfügung stehen, um so besser.

  • Micha

    Hallo Mathias, hast du den Artikel bei Telepolis schon gelesen? Der zielt genau darauf ab: Schäubles Symptome Gruß Micha

  • Mathias

    Jetzt ja! Na hoppla.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.