Punschbar

pl0gbar-Logo

Gestern war die 2. pl0gbar auf dem Kieler Weihnachtsmarkt – in Anlehnung an das traditionell ausgeschenkte Heißgetränk „Punschbar“ genannt – und ich war von der Resonanz überwältigt. Es haben sich schätzungsweise 30 Twitterbyer, Blogger und Angehörige (2008 waren wir 6) getroffen, darunter @Aristokitten, @danielasgedanke, @derBruesseler, @penzonator, @SchwesterF, @Anicatha, @Elchverleiher, @Seebaeren, @Schaarsen, @JanWinters, @SwenWacker, @nupsi80, @notherncards, @Thoddy, @Kiel211, @kieliscalling, @AufmDach, teilweise mit nicht-twitterndem Anhang.

Ungefähr 20 pl0gbar-Aktionäre haben sich dann noch auf den Weg ins Mango’s (das Apostroph soll sicherlich verhindern, dass der Nerd vom MangOS spricht) gemacht, wo dann auch noch getwittert, getwitpict, gegessen, getrunken und natürlich geschnackt wurde – nicht nur über Nerd-Themen. Fotos existieren auch noch, ich hoffe, die werden bald irgendwo veröffentlicht.

Es hat sich in Kiel mittlerweile eine große und nette Truppe Web2.0er gefunden, hoffentlich treffen wir uns zeitnah wieder. Ansonsten lesen wir uns.

Ich habe auch schon eine Idee für die pl0gbar Kiel #8: Montag, 25.01.2010 ab kurz vor 19 Uhr mit „Public Viewing„. Einen Ort müßten wir uns noch suchen. Alles weitere beizeiten dort.

  • Jörn

    Das ist doch mal eine ganz hervorragende Idee! Irgendjemand mit großem Wohnzimmer und entsprechend voluminösem Fernsehgerät dabei?

  • Micha

    Haben die Seebären keinen Aufenthaltsraum mit Kabelanschluß? ;-)

  • ExilKieler

    Hach, was wäre ich gerne dabei gewesen, aber ich freue mich schon auf's nächste mal Kiel mit pl0gbar und ich hoffe, dass dann auch so viele Leute dabei sind, die ich noch nicht persönlich kenne. Viele Grüße aus dem Süden, Stefan

  • AnnaGrassi

    da guckt man in seine blogstatistik, ahnt nichts böses, wundert sich, warum die leute von deinem blog zu meinem kommen, liest den artikel, liest auch public viewing, ahnt immer noch nichts, klickt den link und es basht einen weg! :D public viewing? zum perfekten dinner? ich muss emigrieren, ich seh das schon :D oh hülfe...

  • Ruediger(@kiel211)

    Nich das ich pingelich wär, aber "Nerdfrauen" waren nur zu Zweidrittel erwischt, und ich wäre keine von diesen gewesen! ;-) Ja, die Beteiligung war überragend... der Punsch lockt halt die SocialSaufnasen aus den Höhlen *g* Ich wär auch für das Perfekte-Dinner-Public-Viewing, vorzugsweise mit nem TV-Endgerät und nem Festplattenspeicher, dass man bei den entscheidenden Stellen immer wieder nochmal abspielen kann... *duck*

  • Micha

    @AnnaGrassi nun ja, es gab ja auch eine pl0gbar "Büro am Strand"-Edition, nun also eine "Das perfekte Dinner"-Edition. ;-) So viele Prominente haben wir ja nicht unter uns. :-)

  • Micha

    @kiel211 du hast ja recht, ich wollte die beiden Nerdfrauen fotografieren, wie sie die Köpfe über Mizzies iPhone zusammen stecken, aber ich war wohl zu langsam und nun schaut Dani auf dem Foto konzentriert in die Karte. Dich wollte ich da natürlich nicht hineinziehen. ;-)

  • seebaerkiel

    Also das mit dem Public Viewing könnte doch ma ne Idee sein... :)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.