Free-Music-Friday: Shino

Shino

Nachdem seine Band „Blindeyes“ im Dezember 2007 nach 8 Jahren gemeinsamen Schaffens auseinander ging, machte Sänger und Gitarrist Aliaksandr Kavaliou solo weiter. Aber nicht, wie viele andere Musiker am Computer mithilfe moderner Technik, sondern allein mit seiner Gitarre und seiner Stimme. „Acoustic Gothic“ nennt er seine Musik und Shino heißt sein Projekt.

Ich behaupte gern, dass „Gothic“ im musikalischen Sinne nicht von Klamotten oder Gesten abhängt, nicht mal von Kontaktlinsen und Frisuren, es kommt einfach darauf an, eine melancholische Stimmung zu transportieren, dunkle Gefühle auszudrücken und manchmal auch den Silberstreif am Horizont zu zeigen. Das alles beweist Shino eindrucksvoll.

Das letzte Album mit dem Titel „Winter Solstice“ ist Ende 2009 bei afmusic erschienen (natürlich unter einer CC-Lizenz), ein Jahr zuvor an selber Stelle ein persönliches „Best Of“ mit Neuaufnahmen der 9 schönsten Lieder aus den Alben „Bloody Salvation„, „Phoenix“ und „Unseen“ (alle bei Bandcamp erhältlich).

Am 05. Juli 2010 hat Shino eine neue Single veröffentlicht, „My Mistress„, auf der eigenen Internetseite und bei Bandcamp erhältlich und bei Facebook im Stream zu hören. Damit kehrt er zu sich selbst zurück, wie er schreibt. Statt Gitarre dominiert das Klavier, auch ein (elektronisches?) Schlagzeug kommt zum Einsatz, dem Charme der Musik tut dies jedoch keinen Abbruch.

Ich möchte bei der Gelegenheit auch auf die Free-Music-Charts hinweisen, Shino ist zwar mit seinem Ohrwurm „The Universe“ nach 6 Monaten nicht mehr dabei, aber vielleicht ist „My Mistress“ ja unter den Neuvorstellungen. Am kommenden Montag wird die Sendung bei Darkerradio ausgestrahlt, bis dahin könnt ihr auch noch eure Stimmen abgeben.

Shino im Netz:

Facebook
Myspace
YouTube

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>