Schlagwort: Emerald Park

Neue EP von Emerald Park

Die schwedischen Indie-Popper Emerald Park haben beim Netlabel 23 Seconds eine neue EP als freien Download veröffentlicht: Things.

Die 5 Lieder stammen vom Album „Absolut Zero„, B-Seiten und von der kommenden „Black Box EP“ (VÖ: 03.05.2013, afmusic).

Greift zu, liebe Leute, es lohnt sich!

„Things EP“ by Emerald Park is licensed under a Creative Commons license.

Emerald Park im Netz: Bandcamp | Facebook | Jamendo | Last.fm | Myspace | Reverbnation

Free-Music-Friday: Tobias Borelius

Tobias Borelius

Heute haben wir hier eine alten Bekannten beim Free-Music-Friday „zu Gast“, den Schweden Tobias Borelius, Sänger der Band Emerald Park, die auch schon vogestellt wurde. Tobias hatte bereits im Januar sein Solo-Album „Du känner mig för väl, farväl“ („Du kennst mich zu gut, tschüß“) bei af-music veröffentlicht und den Song „Hiro“ als kostenlosen Download unter Creative Commons veröffentlicht. Vor wenigen Tagen erschien das ganze Album bei Jamendo.

Während Tobias Borelius mit seiner Band fast epische Indie-Perlen geschaffen hat, kommt er Solo deutlich moderater daher. Sein musikalisches Grundgerüst wird von Akustik-Gitarre und Analog-Synthie geschaffen. Unterstützt wurde er vom Produzenten Carl Granberg (The Ark, Mando Diao, Emerald Park) und einer handvoll schwedischer Musiker. Und Perlen sind es auch wieder geworden.

Tobias Borelius im Netz: Bandcamp | Facebook | Jamendo | Myspace

Labelsampler von 23 Seconds

23 Seconds Netlabel

Im Rahmen des Free-Music-Friday habe ich schon einige Künstler des schwedischen Netlabels 23 Seconds vorgestellt, Azoora, Danish Daycare, Emerald Park und The Big Sleep in Search of Hades. Davon, dass die Schweden noch mehr gute Musik im Programm haben, können wir uns nun auf dem zweiten Labelsampler „23 Evergreens Vol. 2„, der als 50. Veröffentlichung erschienen ist, überzeugen. Da es sich ausnahmslos um CC-Lizensierte Musik handelt (CC by-nc-nd), ist der Download kostenlos

23 Evergreens Vol. 2

(Der erste Labelsampler ist 2008 natürlich als Katalog-Nr. 23 erschienen.)

Free-Music-Friday: Emerald Park + Danish Daycare

Zum Brückentag gibt es ein „Double-Feature“ mit gleich 2 Bands oder genauer gesagt, mit einer Band und dem Soloprojekt des Gitarristen/Keyboarders.

Emerald Park ist eine 6-köpfige Band aus Malmö/Schweden, deren Album „For Tomorrow“ bereits 2008 bei afmusic erschienen ist. Im Jahr darauf veröffentlichte Daniel Jönsson unter dem Namen Danish Daycare sein Debüt-Album „A Story Of Hurt„. Sowohl Emerald Park als auch Danish Daycare setzen auf Gitarren-Indie-Pop im Stile von New Order, The National oder Stars und müssen sich dabei wahrlich nicht verstecken.

Nachdem Emerald Park am 14.02.2010 ihr Album als „2010 Edition“ mit 2 Bonustracks als kostenlosen Download wiederveröffentlicht haben, zog Jönsson am 10.05.2010 nach, so dass nun auch „A Story Of Hurt“ mit einem Bonustrack als „2010 Editionerhältlich ist:

<a href="http://emeraldpark.bandcamp.com/album/for-tomorrow-2010-edition">Intro by Emerald Park</a>

<a href="http://danishdaycare.bandcamp.com/album/a-story-of-hurt-2010-edition">A Purpose To My Sins by Danish Daycare</a>

Ãœbrigens sind Emerald Park mit „Obscured By Lies“ in den Free-Music-Charts auf Darkerradio vertreten, es kann noch bis zum 24.05. abgestimmt werden.

Emerald Park im Netz:

Webseite
MySpace
Facebook

Danish Daycare im Netz:

MySpace