Die Klowände des Internets

Du bist Deutschland„-Mastermeint Jean-Remy von Matt nennt Weblogs „die Klowände des Internets“ und fragt:

Was berechtigt eigentlich jeden Computerbesitzer, ungefragt seine Meinung abzusondern?

Gegenfrage: Muß man als Schweizer das deutsche Grundgesetz kennen?

(Die Rundmail, aus der das Zitat stammt, hat Jens Scholz, inkl. Kommentare aus dem Hause JvM.)

[via Spreeblick]

  • nixxon

    Der Herr von Matt muss, als er dieses Rundmail geschrieben hat, ziemlich matt gewesen sein. Wie hat es andernorts jemand sehr schön ausgedrückt "Er ist auf dem Klo auf seiner eigenen Schleimspur ausgerutscht, hat sich dabei die Nase blutig geschlagen und jetzt pisst er sich die Hosen voll"...

  • Micha

    Ja, Verdacht und Wortspiel drängen sich förmlich auf. In diesem Sinne.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.