Er sagt wie das ist

Daumen hoch

Daumen hoch für den Telekom(-Techn)iker aus Berlin, der den Protestbrief an seinen Vorstand geschrieben hat.

via SpOn

  • Schrottie

    Hossa, krasser Brief. Wenn der Verfasser noch beim großen T arbeitet, dann hat er damit verdammt viel Mut bewiesen.

  • Micha

    In der Tat. Ich hoffe sehr, dass der Mann seinen Job behalten hat, das wäre sonst ein weiteres Armutszeugnis des T-Vorstands. Wen würde es wundern?

  • Schrottie

    Mich würde da gar nichts wundern... :-(

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.