Schleswig hat (nicht) gewählt

Angeregt von Rowis Beitrag habe ich mal das Wahlergebnis vom vergangenen Sonntag unter Berücksichtigung der Nichtwähler grafisch dargestellt:

Im Land erreichten die Nichtwähler erstmals bei einer innerdeutschen Wahl mit 50,5% die absolute Mehrheit, in Schleswig schafften sie sogar noch 10% mehr. Was für eine Absage an die Politik.

  • Mathias

    Zu Rowi´s Beitrag hatte ich auch Ähnliches geschrieben. Wundern tut mich das alles nicht mehr.

  • Micha

    Hallo Mathias, dein Feed scheint kaputt zu sein, erscheint auch nicht bei den "regionalen Blogs" bei Google-Reader. Daher habe ich deinen Beitrag leider jetzt erst gesehen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.