Linux-Kommunisten


Foto: pdinnen

Die kubanischen Behörden wollen auf ihren Rechnern Linux einsetzen. Das nenne ich doch konsequent, schließlich können die Kubaner doch nicht die imperialistische Software aus den USA benutzen.

via netzpolitik.org

  • Jan.Profan

    Viva la revolution...! *sing*

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.