R.I.P. Itchy (Shock Therapy)

Shock Therapy„-Sänger Gregory John McCormick alias Itchy ist tot.

Der Kopf und Sänger von Shock Therapy starb am 5. November 2008 auf einem Feld in Detroit an den Folgen von Alkoholmißbrauch. Itchy wurde nicht zuletzt durch den Song „Hate Is Just A Four Letter Word“ zu einer Ikone der Darkwave- und Gothic-Szene, bevor diese überhaupt existierte. (Zitat: Grenzwellen Newsletter)

Ich gestehe, dass ich nur dieses eine Lied von Shock Therapy kenne, das aber eine echte Szene-Hymne ist, die Itchy unsterblich macht:

Direktlink

Ist natürlich nicht schön, wenn man sich quasi tot säuft, aber dennoch: Rest in peace, Itchy!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.