Free! Music! Contest 2010

Free! Music! Contest 2010

Ich habe bisher noch nicht erwähnt, dass mir mein Engagement für freie Musik, das ich seit einigen Monaten nun schon an den Frei-Tag lege, einen Platz in der Jury des Free! Music! Contest 2010 eingebracht hat.

Gerade habe ich meine Jurorenpflicht erfüllt und meine Favoriten aus den eingereichten Songs übermittelt. Und das war nicht einfach, kann ich euch sagen, denn es wurden 130 Songs (aus 30 Ländern) in die Wertung genommen. Natürlich waren die Dateien anonymisiert, ein paar Songs habe ich zwar erkannt, bei den Meisten weiß ich aber nicht, für wen ich da gestimmt habe. Insofern bin ich sehr gespannt auf die Auflösung, denn über viele der Musiker würde ich gern mehr erfahren und mehr von ihnen hören. Das gibt ja auch reichlich Futter für den Free-Music-Friday.

Übrigens werden noch Spenden für den Free! Music! Contest 2010 benötigt, denn am 02.10.2010 soll in der Kreativfabrik in Wiesbaden eine Party mit Live-Musik stattfinden. Der Verein Musikpiraten e.V., der den FMC2010 veranstaltet ist übrigens als gemeinützig anerkannt, so dass die Spende von der Steuer absetzbar ist.

Mitglieder der Piratenpartei können übrigens einen Antrag an den Vorstand unterstützen, dass dieser den Free! Music! Contest 2010 finanziell unterstützt.

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>