Weniger ist mehr mit dem „Social Profiles Sidebar Widget“

Social Profiles Widget
Social Profiles Widget
So, ich habe gerade in der Sidebar unter „Sozialitäten“ die lange DandyID-Liste nebst dazugehörenden Plugin herausgeschmissen und durch das WordPress-Plugin „Social Profiles Sidebar Widget“ mit dem Iconset „Social Icons Hand Drawned“ ersetzt.

Mich hat schon länger gestört, dass ich zwar mit den ganzen Profilen prahle, diese aber, wie wohl die meisten von uns, überhaupt nicht alle nutze. Auch sind dort noch Dienste gelistet, die schon die digitalen Viere von sich gestreckt haben, wie 12Seconds. So habe ich jetzt einige wenige Profile verlinkt, auf denen auch wirklich was passiert.

Das Plugin/Widget ist sehr einfach über das WordPress-Backend zu installieren und einzurichten, auch zusätzliche Iconsets, wie das von mir verwendete sind einfach einzubinden. Die Icons liegen jeweils in verschiedenen Größen vor, 24×24, 36×36 oder 48×48 Pixel. Es gibt auch Sets mit kleinen Icons in 16×16, so dass das Widget problemlos an das jeweilige WordPress-Theme angepaßt werden kann.

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>