Tag: 4. März 2009

pl0gbar Kiel #3

pl0gbar-Logo

Am 17.03.2009 findet die nächste pl0gbar in Kiel statt. Jeder, der in Kiel und um Kiel herum mit bloggen, twittern und/oder Web 2.0 im Allgemeinen zu tun hat, ist herzlich eingeladen.

Als Location haben wir das Galileo am Westring ausgesucht, dort treffen wir uns ab 19 Uhr.

Bitte meldet euch auf der Eventseite an, damit wir wissen, wieviele wir sind und einen Tisch reservieren können.

Das Galileo bietet einen kostenlosen WLAN-Hotspot von TNG an, Netbooks dürfen also wieder mitgebracht werden.

NDR feuert „Dafür zahl‘ ich nicht!“-Initiator

Gestern habe ich erst über die Kampagne „Dafür zahl‘ ich nicht!gebloggt und heute erreicht mich die Meldung, dass der verantwortliche Journalist Holger Kreymeier seinen Job als freier Mitarbeiter bei NDR 3 daraufhin verloren hat. Also, aufgrund der Aktion, nicht wegen mir. 😉

Kreymeier zu seiner Entlassung: „Der Norddeutsche Rundfunk erweist sich als vollkommen kritikresistent. Ich habe in meiner Kampagne weder zu einem Gebühren-Boykott aufgerufen noch das öffentlich-rechtliche System in Frage gestellt, sondern mich auf inhaltliche Punkte konzentriert. Die Kampagne ist eine FÃœR öffentlich-rechtliches Fernsehen – und zwar so, wie es durch den Rundfunkstaatsvertrag formuliert ist. Ich komme mir ein bisschen wie die Elke Heidenreich des Norddeutschen Rundfunks vor. Es tut mir in der Seele weh zu sehen, in welche Richtung sich ARD und ZDF entwickeln. Aber die Entscheidung des NDR vom Dienstag zeigt mir, dass das öffentlich-rechtliche System am Ende ist.“ (Quelle)

So kann man natürlich auch mit Kritik umgehen, lieber NDR! Oder habt ihr die Aktion überhaupt nicht verstanden?

(via Ossis-Ecke/denQuer)