Free-Music-Friday: Klakson

Nach zwei Metal-Bands aus Hamburg wird es am heutigen Free-Music-Friday ein wenig ruhiger und wir gehen in den Süden Europas, nach Italien, genauer gesagt nach Südtirol. Das von dort mehr kommt als eine zur Zeit heiß diskutierte Band, wissen Leser meiner kleinen Beitragsreihe schon lange. Das in Bozen ansäßige Indie-Netlabel Airbagpromo ist schließlich schon häufiger Lieferant für gute Creative Commons lizensierte Musik gewesen. Die letzte Veröffentlichung ist gerade mal einen Tag alt und kommt von der Band Klakson.

Die Band ist bereits seit den frühen 70er Jahren aktiv und veröffentlichte bereits im Oktober 2010 das Album „Beauty & The Klakson“ über Airbagpromo, das neueste Werk trägt den Titel „Hamburgers, Chips & Russians„. Für den Namen haben sich die Südtiroler von einem Foto des amerikanischen Reisejournalisten Ron Gluckman inspirieren lassen, das auch das Albumcover ziert. Und auch die Musik klingt wie eine Rast in einem südamerikanischen Imbiss: Folkig, entspannt, ein wenig verträumt. Ein gutes Hörbeispiel ist „Corrina„, der zweite Track des Albums:

Abgemischt wurde „Hamburgers, Chips & Russians“ übrigens weder in Südtirol, noch in Südamerika, sondern in Nottingham/England.

Klakson im Netz: Jamendo | Last.fm | Myspace

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.