Free-Music-Friday: WeAreCastor

Norwegen ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern hat auch musikalisch einiges zu bieten, z. B. wenn man auf Death Metal steht oder auf A-ha. Oder Katzenjammer. Oder Röyksopp, um nur einige zu nennen. Auch WeAreCastor aus Trondheim sind trotz bisher mäßigem Bekanntheitsgrades nicht schlechter als die berühmten Landsleute.

Stilistisch ist die Band so breit aufgestellt, dass sie sich selbst „genreverwirrt“ nennt. Hauptsächlich finden Psychedelic-Rock, Blues, Swing und Electronic den Weg in die Songs, aber auch Folk und Hip Hop werden mitgenommen. Das Debüt-Album „Bon Voyage“ wird so eine kurzweilige Reise in die musikalische Welt von WeAreCastor. Erschienen ist der Erstling mit 17 Liedern am 07.02.2014 über das amerikanische SectionZ-Label (CC by-nc-nd).

Mein Favorit ist gleich der zweite Titel, das elektronisch-folkige „Colossi„, das leicht an Lykke Li erinnert.

Kein halbes Jahr später haben die Norweger schon ihr zweites Album nachgelegt, es heißt „Invade & Disco“ und ist ebenfalls bei SectionZ erschienen, nur leider nicht unter CC-Lizenz.

WeAreCastor im Netz: Facebook | Soundcloud | Twitter | Youtube

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.