Ordnung in die Twitter-Folgschaft

It’s Chitime again. In Chikatzes Blog habe ich wieder etwas Interessantes entdeckt: Wer folgt mir bei Twitter, ohne dass ich es merke? Mit dem Tool „Twitter Karma“ (Registrierung erforderlich) kann man sich die Personen, denen man folgt und die einem folgen anzeigen lassen, dabei sind „Verfolgte“ mit einem grünen Pfeil gekennzeichnet, „Verfolger“ mit einem roten Pfeil, Chikatze hat dazu auch einen Screenshot.

In einem Kommentar zu dem Blogeintrag hat Matthias vom Netzlogbuch auf sein Tool „Twocompare“ hingewiesen, dass die Gefolgschaft in 3 Reitern darstellt: „Just in“ (wer mir folgt), „Just out“ (wem ich folge) und „In & out“ (gegenseitiges folgen).

Jetzt weiß ich auch, warum mir @Chikatze seit gestern folgt, kurz bevor sie den Blogeintrag geschrieben hat. 🙂

  • Chikatze

    Hehe, scheinen Dir zu gefallen, meine Links, was? ;) Ja, genau, jetzt weißt Du, wie ich Dich gefunden habe... :)

  • Micha

    Ja, du findest immer so tolle Links. ;-) Vielleicht kann ich mich ja auch mal revanchieren. :-)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.