Scheidung wg. Google Street View

Das Internet ist gefährlich: Erst Jennifer Anistons Trennung wegen Twitter und jetzt das:

Eine Frau in Großbritannien konnte ihren Mann durch Google Street View der Untreue überführen: Die Straßenbilder zeigten sein Auto, das vor dem Haus der Geliebten parkte.

Via Golem.

Update: Niggemeier weiß es besser.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.