Die Gitarre von The Organ ist wieder da

Debora Cohen – wir erinnern uns: Die Dame mit dem Bauhaus-Shirt – hat ihre künstlerische Pause nach der Trennung von The Organ beendet und sich mit ihrem Projekt Lovers Love Haters zurückgemeldet. Dabei bedient sie nicht nur in gewohnter Manier die Gitarre, sondern übernimmt auch den Gesangspart. Die 6 Lieder enthaltende EP, zu hören bei MySpace, zeigt deutlich, welchen großen Anteil Debora auf das Songwriting von The Organ gehabt haben muß. Und mit Lovers Love Haters macht sie genau dort weiter, wo The Organ 2006 so apprupt aufgehört hatten, sogar die Orgel ist wieder da, nur eben mit Deboras Stimme anstatt der von Katie Sketch. Ich bin sehr gespannt, wie es mit Lovers Love Haters weitergeht, es soll wohl noch in diesem Jahr ein Album erscheinen und eine England-Tour geben. Hoffentlich kommen sie dann auch mal über den Kanal.

Den Song „Poison“ aus der EP gibt es als Gratis-Download.

(via Coast is Clear)

  • Cleo

    Oh super!! Vielen Dank für die Info!! LG Cleo

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.