Pizza, TV-Prominenz und ein Geburtstagsständchen

pl0gbar-Logo

Wenn man an einem Montag in die traum GmbH nach Kiel kommt, könnte man meinen, es gäbe an den anderen Tagen in der Landeshauptstadt nichts zu essen. Dabei ist dort lediglich „Pizza-Tag“ und das Restaurant so gut besucht, dass selbst die Kieler Twitteria Probleme hat, ausreichend Platz zu finden. Ein Tisch für 10 Personen war alles, was sich im Vorfeld der 8. Kieler pl0gbar reservieren ließ, die Anmeldungen lagen deutlich darüber, aber Hey, lautet das pl0gbar-Motto nicht „Web2.0 in kuschelig“? Durch geistesgegenwärtiges Handeln konnten wir uns einen zweiten Tisch sichern, so dass alle 20 Teilnehmer einen Platz finden konnten. Und twittern tun wir doch sowieso, da macht es nichts, wenn man mehrere Meter auseinander sitzt.

Es wurde ein sehr nettes Treffen mit gleich zwei Highlights: Erst stieß gegen 23 Uhr Anna Grassi zu uns, bekannt aus der gerade laufenden Kieler Staffel von „Das perfekte Dinner“ und um 0.00 Uhr stießen wir mit Kielsecco auf Mizzies Geburtstag an – mit Gesang und Wunderkerzen:

Kurz nach 1 Uhr, als ich gerade wieder zuhause war, wurden die letzten pl0gbar-Aktivisten aus der traum GmbH herausgekehrt. Die 9. pl0gbar in Kiel ist übrigens für Anfang März geplant, es fiel der Name Forstbaumschule. Vielleicht finden wir ja wieder einen Geburtstag, in den wir hineinfeiern können. 😉

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.