Free-Music-Friday: The Wars

Wenn eine Band sich auf The Chameleons, Bauhaus und Joy Division bezieht, dann kann sie meiner Aufmerksamkeit schon mal sicher sein.

Wenn die Musik das auch noch halten kann und unter Creative Commons veröffentlicht wird, dann stelle ich diese Band gern vor. Es handelt sich um das Berliner Trio The Wars, bestehend aus Chris Kowski, übrigens gebürtiger Sylter (Gesang/Gitarre), übrigens gebürtiger Sylter, Gernot Pohle (Bass) und Bruce Pankowski (Drums). Bruce kam als Letzter zur Band, vorher benutzten Chris und Gernot einen Drum-Computer.

Ende 2009 veröffentlichten The Wars ihre zweite EP „RIFT„, die kostenlos bei Jamendo“ oder für läppische € 3,95 bei 7digital als Download erhältlich ist, hier ist das Video zum Titeltrack:

DirektWars

Das erinnert mich auch ein wenig an She Wants Revenge, die ja ebenfalls auf dieser Welle reiten.

Für den Herbst 2010 ist eine Tour geplant und eine weitere EP ist bereits in Arbeit. Sie wird „No Meaning To Anything“ heißen und Ende 2010 erscheinen.

The Wars im Netz:

Myspace
Facebook
Twitter
YouTube

  • Charty

    Tolles Video und toller Song! Danke für den Tipp. :) Beste Grüße Charty

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.