Free-Music-Friday: Spell 336

Spell 336

Heute will ich gar nicht viele Worte über die Free-Music-Empfehlung der Woche machen, einerseits aus zeitlichen Gründen, aber andererseits auch weil es nicht viele Informationen über Spell 336 im Netz gibt. Aber die Musik steht ja sowieso im Vordergrund und diesbezüglich geht es mal wieder in die Richtung Dreampop/Shoegaze.

Der Kalifornier Paul Lopez, so der Name des Hauptprotagonisten von Spell 336, hat beim Netlabel BFW recordings Рdas uns auch schon The Sunshine Factory beschert hat Рzwei EPs mit jeweils 5 Titeln unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd ver̦ffentlicht:

Spell 336 (2009)
Reverse (2010)

Die Musik lädt geradezu zum Träumen ein, wie es sich für Dreampop gehört.

Spell 336 im Netz: Bandcamp | Facebook | Last.fm | Myspace | Purevolume | Reverbnation | Soundcloud | Twitter | Youtube

(via Shoegazr)

  • Paul Lopez

    Vielen Dank für die freundlichen Worte und erwähnen auf Ihrer Website! Es bedeutet mir sehr viel und ich glaube Ihnen sehr danken, sehr viel! Cheers und danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit ... -P

  • Micha

    I have to say "Thank you" for sharing your music with us. :-)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.