Free-Music-Friday: Kurbeats

Folktronica“ heißt das Album des schwedischen Projektes Kurbeats, dessen kreative Köpfe Andreas Lingbrand und Mathias Eriksson einigen vielleicht als Yggdrasil bekannt sind. Mit Kurbeats setzen sie die dort begonnene Arbeit fort.

Gekonnt vermischen sie traditionelle Skandinavische Musik mit elektonischen Elementen, „Folktronica“ eben. Dabei setzen sie neben Synthesizern auch akustische Instrumente und den samischen Gesangsstil Joik ein, sehr schön im über 10 Minuten langen Opener „The Noid“ zu hören. Ansonsten kommt die Musik weitestgehend ohne Gesang aus und lädt abwechselnd zum Träumen und zum Tanzen ein.

Das Netlabel Ektoplazm/Event Horizon hat „Folktronica“ unter der Lizenz CC by-nc-nd veröffentlicht und stellt kostenlose Downloads in den Formaten MP3, FLAC und WAV bereit. Kommerzielle Downloads gibt es bei Bandcamp, Amazon und iTunes.

Folktronica“ ist ein weiterer Beweis dafür, dass die schwedische Stadt Göteborg ein gutes Pflaster für Musiker ist.

Kurbeats im Netz: Amazon | Bandcamp | Facebook | iTunes | Last.fm | Soundcloud | Spotify | Youtube

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.