Mit Handtaschen fängt man Bloggerinnen…

I <3 Bags
Creative Commons License photo credit: madame.furie

…dachte sich ein jugendlicher Onlineshop-Betreiber, der in der Blogosphäre auf die Suche nach Werbeträgerinnen für seine Handtaschen ging. Er kontaktierte Anke Gröner via Xing und erhoffte sich, „Da Du eine Frau bist, gehörst Du doch zu der Gattung, die nie genügend Tasche(n) besitzen können„, dass Anke für Taschen im Wert von 150 Euro ein paar lobende Zeilen in ihrem Blog schreiben würde.

Da hatte sich der junge Mann aber gründlich getäuscht. 🙂

  • Mathias

    Haha... ich hab heute Morgen mal ´ne Runde getrommelt vor Lachen! Ihr Spruch ist echt knorke!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.