Free-Music-Friday: pandoras.box

pandoras.box

pandoras.box ist eine 5-köpfige Band, die 2004 im niederbayerischen Geisenhausen gegründet wurde. Sie besteht aus Martin Steer (Gesang, Gitarre), Johannes Hertrich (Gitarre), Markus Staudinger (Keyboards), Phillip Dübell (Bass) und André Wittmann (Drums). Mal unbeschwert poppig, mal experimentell rockig präsentieren sie auf ihrem Debüt-Album „Barriers“ aus dem Jahr 2009 einen sehr unterhaltsamen Indie-Pop-Rock, der von Post-Rock über Brit-Pop bis Shoegaze viele Facetten bietet. Mehr als 3 Jahre sind während der Produktion des Albums ins Land gegangen, aber die Zeit hat sich gelohnt.

Auch für die Band, denn 2010 wurden sie vom Berliner Label Nois-O-Lution (Jingo De Lunch, Foetus) unter Vertrag genommen, wo am 31.12.2010 ihr zweites Album „Monomeet“ erschienen ist, leider nicht unter Creative Commons, aber ihr bemerkenswertes Erstlingswerk, das bei Archive.org fast 60.000 mal heruntergeladen wurde, ist weiterhin kostenlos unter CC by-nc-nd erhältlich.

Von „Monomeet“ gibt es aber zumindest eine Download-Single für lau, den Opener „State Of Rust (Radio Edit)„:

State Of Rust (Radio Edit) by pandoras.box

pandoras.box im Netz: Facebook | Last.fm | Myspace | Vimeo | YouTube

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.