Free-Music-Friday: Aviators

Heute gibt es mal wieder nur eine ganz kurze Empfehlung von mir, was allerdings nicht an der Fußball-EM liegt, sondern schlicht an den fehlenden Informationen über den Künstler. Aviators ist zwar Mehrzahl, es handelt sich aber um ein Solo-Projekt des amerikanischen Elektronik-Musikers Tyler Shaw.

Am 20.12.2011 erschien sein Debüt-Album „Reflections Of A Dream„, mit dem Tyler allerdings in der Nachbetrachtung nicht ganz zufrieden ist. „Long story short, the album was terrible. I felt like some of the songs deserved a second chance though“ schreibt er darüber bei Bandcamp, wo er am 11.06.2012 die EP „A Dream Revisited“ veröffentlichte, mit 4 remasterten Songs, einen unveröffentlichten Song, zwei Remixe und eine Orchester-Version. Die EP steht unter CC BY-NC-SA und ist für einen selbstzubestimmenden Betrag ohne Minimum erhältlich.

Tyler Shaw bezeichnet sich auch als Brony, also Anhänger der Serie „My Little Pony: Friendship is Magic“. Davon läßt er sich zuweilen auch inspirieren, wovon das Album „The Adventure“ ($8, CC BY-NC-SA) sowie die „The Fear Of Flight EP“ ($4, CC BY-NC-SA) zeugen. Ponytime!

Aviators im Netz: Facebook | iTunes | Soundcloud

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.