Free-Music-Friday: deied

deied

Heute erscheint pünklich zum Free-Music-Friday das neue und mittlerweile neunte Album von deied, einem der musikalischen Projekte der Essener Musiker Din-Tah Æon und N1n0 (æon sable, Melanculia).

Elektronischer als in den anderen Projekten erzählt das Duo in 10 Tracks die „Tales Of Sodenliah„, in denen es um die Suche nach Antworten auf Fragen dieser Gesellschaft geht, die den Protagonisten des Albums bis tief in die menschliche Psyche führt. Ein filmreifer Plot, weshalb das Konzept-Album auch als „Science Fiction Soundtrack“ angepriesen wird.

died bietet „Tales Of Sodenliah“ als kostenlosen Download unter der CC-Lizenz by-nc-sa als 192kB MP3-Album an sowie für 5 Euro in anderen, auch höherwertigen Formaten via Bandcamp. Dort kann man auch eine limitierte und handsignierte Digipack-CD für nur 6,66 € käuflich erwerben und bekommt dafür sogar noch 2 Remix-Versionen dazu.

deied im Netz: Bandcamp | Facebook | Jamendo | Last.fm | Myspace | Reverbnation | Soundcloud | Twitter

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.